Winnie the Pooh Cake zum 1. Geburtstag

Ich habe diesen Winnie the Pooh-Kuchen auf Anfrage von einer Freundin einer Freundin gemacht. Er war für ihr kleines Mädchen Lyla, die gerade 1 wurde. Ich wollte mich selbst herausfordern, also holte ich mir die # 1-förmige Dose und dachte, omg, wie geht es mir? Ich werde Pooh Bear auf so kleinem Raum einbauen. Ich ging zu eBay und fand Disney-Schokoladenformen aus den USA, holte meine Pooh-Charaktere und bezahlte usw. Dann schlug Sandy zu und anscheinend hatte der Sturm alle Post nach Australien aufgehalten. Panik setzte ein. Ich habe jeden Tag zu Hause angerufen & ldquo; ist es gekommen, ist es gekommen & rdquo; - & ldquo; nein & rdquo; jedes Mal die Antwort sein. Die Zeit verging und ich musste mir einen anderen Plan ausdenken. Dann kam der Anruf herein & ldquo; es ist hier & rdquo; Puh, das war 3 Wochen später. Die Party war an diesem Wochenende und ich hatte 3 Tage Zeit, um den Kuchen zu backen.

Ich nahm mir tatsächlich einen flexiblen Tag frei, um es zu erledigen, und ging einkaufen und kaufte, was ich brauchte, einschließlich eines Eimers mit weißer Schokolade, mmm Schokolade, einer für den Kuchen, einer für mich, mmmm.



Zuerst habe ich meinen Kuchen gebacken, ein wunderschönes großes Butterkuchenrezept, das ich habe - also brauchte ich nur einen Teig. Sobald das erledigt war, konnte ich entscheiden, wo die Charaktere sitzen würden, aber ein Großteil dieses Kuchens wurde im Laufe der Zeit erfunden. Ich habe die Schokolade geschmolzen und gefärbt (was, wie Sie wissen, weiße Schokolade siegen kann), und so habe ich 15 Blöcke Schoko für 4 x kleine Zeichen durchlaufen.

Ich war ziemlich zufrieden mit dem Endergebnis der geformten Charaktere, also vereiste ich meinen Kuchen - ich entschied mich für einen neutralen Farbton, damit die Farben hervorstechen. Hat jemand jemals versucht, eine Nummer 1 zu vereisen & hellip; Ich hatte es vorher nicht getan und weil der Kuchen ein weicher Schwamm ist, machte er ihn interessant, also habe ich ihn mit Krümel überzogen und in den Kühlschrank gestellt - das hat das Leben leichter gemacht. Ich habe es dann mit Cremetassenglasur neu gefroren. Dann dachte ich, mmmm, was macht Pooh? Nun, er sitzt in der Nähe von Honig und Bienen, also fing ich an, über sie alle nachzudenken, die auf Gras sitzen, so dass ich dort angefangen habe. Ich leitete Gras und dann gingen die Gedanken weiter, mmm, Blumen, eine Blumenwiese wäre schön. Also dachte ich, & ldquo; richtig - Bienen & rdquo;.

Die Konditorei hatte keine Bienen, also rollte ich den Fondant aus und färbte ihn und handgemachte kleine Bienen, damit ich die Figuren auf den Kuchen knallte. Fügte die Blumen hinzu und es sah ziemlich süß aus, also pfeifte ich den Bienenstock und fügte die Bienen und Blumen hinzu und dachte, was soll ich darauf legen, es sieht zu schlicht aus, also entschied ich mich für einen Himmel. Mit meinen Kuchen mache ich immer einen Cupcake, über den das Kind sabbern kann, damit es es nicht auf dem großen Kuchen macht und die Gäste das Gefühl haben, dass sie es nicht essen können. Ich weiß, ich konnte nicht. Also habe ich mir einen kleinen Kuchen auf der Seite ausgedacht und nur das Gelb verwendet, um wieder mit dem Bienenstock und Lyla den Namen abzugleichen.

Der schwierigste Teil war das Färben und Malen der Schokolade in den Formen. Das Beste war, zu sehen, wie es fertig war, omg, was für ein Vergnügen und dann versuchte ein anderer haariger Teil, meinen 3-Jährigen davon abzuhalten, den Kuchen anzugreifen. Ich folgte ihr überall hin, bis es am nächsten Tag abgeholt wurde. Ich genieße das Durcheinander und den Stress und die Endergebnisse bei der Herstellung dieses Kuchens

Winne the Pooh # 1 Kuchen
Winne the Pooh # 1 Kuchen

gleich
gleich

unterschiedlicher Winkel
unterschiedlicher Winkel

Andere Seite
Andere Seite