Coolste rote und weiße Rose Hochzeitstorte

Diese rot-weiße Rosenhochzeitstorte war mein erster Versuch mit Fondant und erst mein dritter Versuch mit einer Hochzeitstorte. Meine Freundin, die Braut, hatte ein strenges Budget, und da ich nicht sehr klug bin, bot ich an, ihren Kuchen als Geschenk zu backen. Sie war sehr dankbar, hatte aber immer noch eine starke Meinung darüber, was sie wollte. Vieles davon hatte ich vorher noch nicht gemacht. Aber so lernen wir & hellip; eintauchen.

Sie wollte drei Ebenen, Fondant, burgunderrote und weiße Rosen auf dem Kuchen sowie den Kuchendeckel, wobei jede Ebene mit einem roten Band umgeben war, die alle einen saftigen, eingeweichten Rumkuchen schmückten. Kein Problem. Warten Sie & hellip;. Habe ich wirklich nur gesagt & ldquo; kein Problem? & Rdquo;



Die roten und weißen Rosen waren der erste Punkt auf der Liste. Ich habe es genossen, sie aus Zuckerpaste zu formen und zu formen. Ich habe sie weit im Voraus gemacht, damit sie trocknen können. So weit, ist es gut.

Ich hatte immer gehört, dass Fondantglasur nicht sehr gut schmeckt und dass eine Mischung aus gerollter Buttercreme den Geschmack verbessert, obwohl es schwieriger ist, damit zu arbeiten. Nun, lassen Sie uns einfach einen großen alten & rsquo; Charge davon! Erledigt.

Den Kuchen von Grund auf neu zuzubereiten war einfach genug, und dann mit Rum einweichen, dann mehr Rum, mein Freund mag Rum. Und mit Freund meine ich uns beide. Ich hatte noch nicht erfahren, dass Fondant keine Feuchtigkeit mag. Nur zündet niemand ein Streichholz an!

Der große Tag war fast da, also Zeit, die Kuchen zu nivellieren und mit Fondant zu bedecken. Ähm, nicht so einfach. Ich war sofort frustriert darüber, wie RIESIG diese dünnen Brötchen sein müssen, um den Kuchen zu bedecken! Und das Mischen von gerollter Buttercreme mit Fondant verringert die Elastizität des Zuckergusses, so dass mehr Fondant, weniger Buttercreme nicht geholfen hat. Endlich habe ich die richtige Mischung bekommen und es ist mir gelungen, die größte Stufe abzudecken. Aber leider dauerte es nicht lange, bis der Fondant vom Kuchen rutschte. Was zum Teufel? War es die Raumtemperatur? Der Rum? Zu dünn? Jetzt schwitzte ich, weil die Hochzeit am nächsten Tag nur wenige Stunden entfernt war, und habe ich erwähnt, dass sie bei mir zu Hause war? Nein, ich glaube nicht, dass ich es getan habe. Ich würde ziehen und die ganze Nacht durchziehen.

Schließlich bekam ich den Fondant auf allen Ebenen, und der Kuchen wurde zusammengestellt. Dann begann der wahre Spaß, die Dekorationen aufzutragen. Ich baute ein Bouquet aus Zuckerpastenrosen zusammen mit Tüll- und Perlensammlungen für den Topper und einem gerollten und geprägten farbigen Fondant für das Band für die Basis jeder Stufe. Also, 4:30 Uhr am Tag der Hochzeit, fertig. Danach betete ich, dass ich es in meinen Esstisch tragen könnte. Mann! Kuchen ist SCHWER!

Die Braut und der Bräutigam liebten ihren Kuchen. Es schmeckte wunderbar und sorgte für unvergessliche Hochzeitsfotos. Das Paar zog unmittelbar nach der Hochzeit von Texas nach Minnesota. Die Braut hatte das Glück, die oberste Jubiläumsstufe des ersten Jahres in ihren neuen Zustand zu bringen. Sie sagte, sie sei ein bisschen hoch von den Dämpfen, die vom Rumkuchen kommen, und ein bisschen paranoid bei dem Gedanken, aus irgendeinem Grund von Beamten auf dem Weg gestoppt zu werden.

Coolste rote und weiße Rose Hochzeitstorte